Trollhättan - Stellplatz an den Schleusen

(Stand 2018)

an der alten Schleuse

an der alten Schleuse

Beschreibung:

Trollhättan liegt eine knappe Stunde Autofahrt nordöstlich von Göteborg. In der 57.000- Einwohner-Stadt kann man Industriegeschichte bestaunen und beeindruckende Natur erleben. Die Stadt ist nämlich am Fluss Göta älv und an einem wichtigen Schifffahrtskanal gelegen, dem Trollhätte Kanal. Hier gibt es Wasserfälle und Schleusen, Hängebrücken und Aussichtsplattformen, Wanderpfade und Naturreservate. Alles ist so weitläufig in Trollhättan, dass man sich die Füße schnell müde laufen kann.

Allein im Schleusengebiet (am Åkersberbgsvägen) waren wir schon mehrere Stunden kreuz und quer unterwegs – und wir hätten uns noch so viel mehr ansehen können.

Wasserfall Trollhättefallen:

Wenn die Dammtore im Fluss Göta älv geöffnet werden, schießen bis zu 300.000 Liter Wasser in der Sekunde die 30 Meter hohen Felsen hinunter. Das geschieht zu bestimmten Zeiten während der Sommermonate und mehrmals am Tag während dem großen Stadtfest Mitte Juli. Das Fest heißt Fallens Dagar („die Tage des Wasserfalls“) und ist Schwedens ältestes Stadtfest. Zu allen anderen Zeiten schickt man das kostbare Wasser lieber durch die Turbinen und produziert damit Strom.

die M/S Elfkungen

die M/S Elfkungen

Trollhätte Kanal und Schleusen:

An den Wasserfällen vorbei konnte man mit dem Boot schon im Jahr 1800 über acht Schleusen fahren (gebaut von Baltzar von Platen). Diese Schleusen und weitere aus dem Jahr 1844 (gebaut von Nils Ericson) sieht man noch heute in einem parkähnlichen Areal (Gamla Dal’n). Diese beiden Schleusensysteme sind aber außer Betrieb.

Die heute genutzte Schleusentreppe ist von 1916. Sie wird jedes Jahr von Tausenden von Freizeitbooten und Frachtschiffen durchfahren. An der obersten Schleuse liegt ein Kanalmuseum. Überdies befindet sich hier ein Sommercafé mit bester Aussicht und großen Krabbenbroten (Slusscaféet). Zwischen der obersten Schleuse und dem Stadtzentrum (Stadskajen) verkehren im Sommer Ausflugsboote, z. B. M/S Elfkungen. (Quelle: www.schwedentipps.se)

Stellplatz Trollhättan

Info:

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 20 Mobile am Ortsrand von Trollhättan oberhalb der oberen Schleuse. Der Stellplatz liegt in Flussnähe. Überwiegend ebener Platz. Befestigter Platz. Am Platz: Hunde erlaubt. In der Nähe: Museen, Hafen/Marina. Strom, Wasser, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, Dusche im Übernachtungspreis enthalten. Ganzjährig geöffnet (vom 01.11. - 15.04. keine Ver- und Entsorgung möglich)

Preise:

pro Nacht & Mobil: 200 SEK, Bezahlung am Parkscheinautomat an der Schranke (für 24 Std. von 12 - 12 Uhr, wer vor 12 Uhr einfährt zahlt 25 SKR/h extra). Alles inklusive - komplette Ver- und Entsorgung mit Strom; Bad, Toilette und Dusche allerdings auf der anderen Seite des Kanals.

Adresse:

Åkerssjövägen 46, 46183 Trollhättan (Schweden)

GPS:

58°15'55.2" N 12°15'57.4" O

und hier ein Blick mit Google Maps: Stellplatz Trollhättan

Kontakt:

Tel.: +46 52013509

eMail: info@visittv.se

Webseite: www.visittv.se

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.