Svanshalls Gästhamn

(Stand 2017, update 2018)

Stellplatz direkt am Wasser

Stellplatz direkt am Wasser

Svanshall ist ein kleines Fischerdorf an der Westküste des nordwestlichen Landkreises Skåne im Südwesten Schwedens , etwa 25 km nördlich von Helsingborg . Das nächste Dorf im Süden ist Jonstorp. Im Norden entlang der Küste liegen die Dörfer Skäret und Arild. Das Dorf hat einen kleinen Yachthafen und einen Leuchtturm. Am 15. Juli 1749 wurde es von Carl Linnaeus auf seiner Scanian-Reise verabschiedet . Es ist ein Surfort.

In der Nähe:

Bölsåkra-Tranekärr Naturreservat - Naturschutzgebiet bei Svanshall

Die Landschaft im Naturschutzgebiet ist sehr abwechslungsreich. Das Meeresufer ist steinig, mit Klippen und Geröllfeldern, während sich die Landschaft im Hinterland aus Resten einer typischen Küstenheide, offener Buschlandschaft, sowie aus Wiesen und Laubwäldern zusammensetzt.

In der Nähe von Svanshall liegt ein großer aufgegebener Steinbruch, der sich teilweise mit Wasser gefüllt hat. Die Natur hat sich diesen Steinbruch mit seinen teilweise dramatisch wirkenden, steil abfallenden Wänden schon soweit zurück erobert, dass man auf den ersten Blick nicht erahnt, dass dieses Loch in der Landschaft menschengemacht ist. Um den Steinbruch herum führt vom Parkplatz ausgehend ein gut begehbarer Rundweg durch einen hauptsächlich von Eichen und Birken dominierten Wald.

Leuchtturm von Kullen

Leuchtturm von Kullen

Kullaberg Naturschutzgebiet mit dem Leuchtturm von Kullen

Das Gebiet um den 188 m hohen Kullaberg ist kein Nationalpark, sondern ein Naturschutzgebiet. Eigentlich sind es sogar zwei. Das östliche Kullaberg-Naturreservat wurde 1965 gegründet, das westliche mit dem Leuchtturm und dem Besucherzentrum (Naturum) 1971. Insgesamt umfasst das Gebiet knapp 1.000 Hektar Land und 300 Hektar Wasserfläche. Die Wasserfläche gehört zur Bucht nördlich von Kullen, die Skälderviken heißt.

Der Kullaberg ist das meistbesuchte Naturreservat Schwedens. Das Gebiet ist wild und schön. Die Klippen fallen bis zu 70 m steil ins Wasser ab. An einigen dieser Steilklippen wird unter Anleitung und mit entsprechender Ausrüstung geklettert.

Ställplats Svanshall Gästhamn

Toilette ...

Toilette ...

Info:

Gebührenpflichtiger Stellplatz für ca. 6 Mobile. Untergrund geschottert, ganzjährig geöffnet. Strom, Ver- & Entsorgung sowie sanitäre Anlagen vorhanden (einfach & zweckmäßig).

Preis:

160 SEK pro Mobil und Nacht (alles inkl.), Stromanschluss (3A): 40,00 SEK

Adresse:

Hamnabacken, Svanshall

GPS:

56.25240326, 12.66115665 oder: 56°15'8.65"N, 12°39'40.16"O

und hier ein Blick mit Google Maps: Svanshall Gästhamn

Kontakt:

Tel.: +46 (0) 73-0425268

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.