Slävik (Park- / Übernachtungsplatz)

(Stand 2014, update 2016)

Slävik im Jahre 2009

Slävik im Jahre 2009

Slävik ist ein Dorf auf der Halbinsel Härnäset in Bohuslän , neben dem Naturschutzgebiet Birch bark Marshes und befinden sich an der Åbyfjordens Mündung. Die Hauptstraße auf Härnäset endet in Slävik.

Bei unserer ersten Ankunft an diesem schönen Ort wurden wir herzlichst von zwei älteren schwedischen Herren begrüßt, die hier zur Zeit in ihren Sommerhäusern wohnen (Slävik ist eine kleine Sommerhaussiedlung). Im Gespräch stellte sich heraus, dass der eine Geschichtslehrer (war) und Elchjäger ist und der andere Kapitän. Beide sprachen recht gut deutsch und das Eis war schnell gebrochen. Zum Dank für die nette Unterhaltung bekamen die beiden von uns noch zwei "Kurze" in Form von Kräuterlikör, welches sie äußerst erfreut annahmen.

Dieser Geste verdankten wir auch die prompte Erlaubnis, hier für eine Nacht stehen zu bleiben. Wir haben nun in den Jahren wiederholt den schönen Platz für ein Nacht nutzen können !

!!! ACHTUNG !!! Dies ist KEIN offizieller Stellplatz, daher ist von einem campingartigen Verhalten (Stühle heraus stellen, Markise ausfahren) dringendst abzuraten und der Platz ist auf jeden Fall wieder sauber zu verlassen. Nur so können wir hoffen, dass das einmalige Übernachten in dieser Traumwelt weiter geduldet wird !

Übernachtungsplatz Slävik

Info:

gebührenfreier (geduldeter) Parkplatz für 1 - 2 Mobile für eine Übernachtung, ohne Ver- und Entsorgung, kein Strom

Anreise:

Als erste Hilfe hier ein Blick auf Google Maps: Slävik

Von Munkedal kommend die E6 bei Dingle verlassen und auf die Straße 162 auffahren. Der 162 folgen bis Bro / Brodalen. In Brodalen rechts abbiegen in Richtung Lännestad und der kleinen, einfachen Straße einfach folgen bis Slävik.

Und hier ein Blick auf den Platz mit Google Street View:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.