Steinvikholmen (Parkplatz)

(Stand 2017)

Festung Steinvikholmen

Festung Steinvikholmen

Steinvikholmen ist eine Festung auf einer Insel gleichen Namens in der Kommune Stjørdal im Åsenfjord, einem nordöstlichen Ausläufer des Trondheimsfjords in Norwegen.

Der Bau der Festung wurde von letzten Erzbischof Norwegens Olav Engelbrektsson von Nidaros 1525 begonnen. Die Festung war für die damalige Zeit sehr modern. Sie war aus mit Mörtel vermauertem Stein gebaut. Steinvikholmen liegt mitten im fruchtbarsten Teil des Trondheimfjordes, wo der Bischofsstuhl von Nidaros die ertragreichsten Güter besaß. 1435 besaß er dort um die 40 % des Landeigentums. Der Landbesitz hatte bis Olav Engelbrektson zwar abgenommen, aber er war immer noch der größte Landbesitzer in dieser Gegend. Steinvikholmen war zu seiner Zeit der einzige befestigte Ort zwischen Vardø und Bergen. Damals lag der Hochwassermeeresspiegel 2 m höher als heute. Zusammen mit der Festung wurde auch eine Brücke über den Sund zum Festland gebaut. Das führte im Laufe der Zeit zu einer Verlandung des Sundes.

an der Festung Steinvikholmen

an der Festung Steinvikholmen

Die Insel war damals auch kleiner als heute. Zur Brücke führte ein Weg mit einem kastellartig befestigten Tor, das erste von insgesamt vier Toren, bevor man auf die Brücke kam. Dieser Zugang war dergestalt, dass Rechtshänder nur mit der sogenannten "offenen Seite", also mit dem Schild auf der abgewandten Seite zur Brücke kommen konnte und so dem Pfeilbeschuss der Verteidiger ausgesetzt waren.

Hinzukamen noch zwei Palisaden im Abstand von 25 m querab von der Brücke. Die äußere Palisade verlief parallel zur Uferlinie der Insel und stand 1525 wahrscheinlich auf der Uferlinie bei Ebbe. Die Palisaden hatte keine Funktion, es sei denn, dass sie mit den Toren verbunden gewesen sind. Auf der Insel war an der Brücke noch ein Tor, den Pfostenresten nach in Kastellform. Vor dem Tor war ein Fallgitter angebracht. Außerdem waren zu beiden Seiten Kanonen aufgestellt, eine im Turm und eine am Ostflügel. (Quelle: Wikipedia)

Parkplatz Steinvikholmen

Info:

Gebührenfreier Parkplatz für 3 - 5 Mobile direkt am Fjord vor der Festung Steinvikholmen. Keine Ver- und Entsorgung, kein Strom, keine sanitären Einrichtungen. Kein offizieller Stellplatz, bitte nur für max. eine Übernachtung nutzen !

Adresse:

Steinvikholmen, 7510 Skatval (Norwegen)

GPS:

63°32'29.6" N, 10°48'45.7" O

Hier der Link zu Google Maps: Parkplatz Steinvikholmen

Noch ein Blick mit Google Streetview

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.