Wohnmobilpark "Am großen Priepertsee"

(Stand 2015, update 2018)

Wasserspielplatz von Priepert

Wasserspielplatz von Priepert

hier leider im herbstlichen Nebel

Priepert ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im Süden Mecklenburg-Vorpommerns. Die Gemeinde wird vom Amt Mecklenburgische Kleinseenplatte mit Sitz in Mirow verwaltet.

Priepert liegt etwa 17 Kilometer südlich von Neustrelitz. Die Gemeinde wird vom Ellbogensee im Süden und dem Großen Priepertsee im Norden eingerahmt. Durch beide Seen und den Ort fließt die Havel. Im Norden des Gemeindegebietes liegt der Große Wangnitzsee mit mehreren Inseln. Die Hälfte des Gemeindegebietes ist von Wald bedeckt. Zur Gemeinde Priepert gehören 585 Hektar Wasserfläche. Weiterhin gehören noch der Zerlingsee und der Kleine Wangnitzsee zur Gemarkung.

1351 wurde Priepert erstmals in einer Urkunde erwähnt. Eigentümer waren die Vettern Otto und Ulrich von Dewitz, Grafen von Fürstenberg, Herren zu Wesenberg und Strelitz.

Dorfkirche Priepert

Dorfkirche Priepert

1501 erhoben die mecklenburgischen Herzöge Anspruch auf Teile von Priepert. 1589 wurde das erste Gutshaus als großes, eingeschossiges Wohnhaus aus Steinen erwähnt. Nach der Landesteilung Mecklenburgs in Mecklenburg-Schwerin und Mecklenburg-Güstrow gehörte Priepert 1621 zum Güstrowschen Landesteil und wurde von Güstrow aus regiert.

Die Gutsbesitzerfamilie Karl Hübner übernahm 1921 das Gut. Im Jahr 1924 ließ sie eine Begräbnisstätte anlegen und weihen. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges verließ die letzte Gutsbesitzerin, Hildegard Sack, geb. Hübner, das enteignete Gut. Im Zuge der Bodenreform wurden Land und Güter aufgeteilt. 1954 übernahm die Gemeinde Priepert das Gutshaus, das 1985 vollständig renoviert wurde, wobei das Bild des Hauses durch Verzicht auf die Seitenflügel völlig verändert wurde. Es entstanden sechs Wohnungen.

Am 1. Januar 1969 wurde Priepert zusammen mit Strasen zur neuen Gemeinde Strasen-Priepert zusammengeschlossen. Am 7. Mai 1990 wurde der Ort wieder zu einer selbstständigen Gemeinde. 2001 feierte die Gemeinde das 650-jährige Jubiläum der Ersterwähnung.

Die Dorfkirche Priepert ist ein Fachwerkbau von 1719. Anlage und Konstruktion zeigen mitteldeutsche Einflüsse. Der Grundriss ist ein angenähertes Quadrat mit angefügtem halben Zwölfecks - Chor. Der Glockenturm befindet sich mittlerweile nicht mehr auf der Kirche, da er in den 1960er Jahren wegen Einsturzgefahr entfernt wurde. Die Visualisierung rechts zeigt also die Kirche wie sie ursprünglich mal ausgesehen hat. Von 2000 und 2001 wurde sie umfassend saniert.

(Quelle: Wikipedia)

Wohnmobilpark "Am großen Priepertsee"

Info:

Der Wohnmobilpark liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Er wurde 2004 eröffnet. Die Stellplätze liegen auf einer kleinen Anhöhe, oberhalb des “Großen Priepertsee”. Die Wohnmobile stehen auf naturbelassenen Grünflächen. Bäume und Sträucher zäunen den Park ein. Hier können Sie noch dem Gezwitscher der Vögel, dem Rauschen der Wälder und dem Zirpen der Grillen lauschen. Vom Platz aus besteht Zugang zum See und der modernen Badestelle mit Steganlage.

Auf dem Platz gibt es keinen Schatten, aber er ist beleuchtet. Modernes Sanitärgebäude vorhanden mit Fußbodenheizung. Ganzjährig nutzbar.

Preise:

7 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Wasser und Grauwasserentsorgung sowie Bio-WC, Strom (22 Anschlüsse): 2,25 Euro pro Nacht

Benutzen des Sanitärgebäudes: 3 Euro pro Mobil, Dusche: 1 Euro.

Anfahrt:

B 96 Oranienburg–Neustrelitz Richtung Norden, bis etwa 10 km hinter Fürstenberg links die K 12 nach Strasen/Priepert abzweigt. Dieser Straße bis zum Ortseingang von Priepert folgen und rechts abbiegen.

Adresse:

An der Freiheit 8, 17255 Priepert

GPS:

53°13’16’’ N, 13°02’31’’ O

Und hier der Stellplatz in Google Maps: Wohnmobilpark "am großen Priepertsee"

Kontakt:

Siegrid Schade

Tel.: +49 (0) 3981 - 204267 (Mo-Fr 8–16 Uhr), Mobil: +49 (0) 172 - 4803651

eMail: wohnmobilpark@web.de

Internet: www.wohnmobilpark-priepert.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.