Stellplatz Norderheverkoog

(Stand 2017, update 2018)

Leuchtturm Westerheversand

Leuchtturm Westerheversand

Info Osterhever:

Osterhever (dänisch: Østerhever) ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Osterhever liegt 16 Kilometer nordwestlich von Tönning und 12 Kilometer nordöstlich von St. Peter-Ording auf der Halbinsel Eiderstedt. Wenige km südlich verlaufen die Bundesstraße 202 und die Bahnlinie von Husum nach St. Peter-Ording.

Geschichte:

Archäologische Bohrungen auf der Warft Osterhever zeigen, dass diese im Mittelalter aus Klei aufgewarftet auf worden ist, also durch Auffahren von dem Meeresboden entnommenem Material als sturmflutsichere Erhebung entstand. Der Osterhever Koog wurde im 12. Jahrhundert eingedeicht.

Im späten Mittelalter verlor das Kirchspiel infolge von Sturmfluten Land im Norden und Westen zum Fallstief genannten Teil der Nordsee hin. Der südlich anschließenden Mühlendeich des Mimhusenkooges wurde 1991 durch Dirk Meier untersucht. Die Ausgrabungen ergaben einen niedrigen Kerndeich des 12./13. Jahrhunderts, der mehrfach erhöht wurde. Alle Deichbauten waren in den instabilen Untergrund gesackt.

Kultur:

Die Osterhever’sche Kirche, die auf einer Warft liegende ursprünglich romanische St.-Martin-Kirche, hat als Vorgängerbau eine 1113 errichtete Kapelle. Wohl um die 200 Jahre später, in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts, dürfte die Kirche, die die Kapelle ersetzte oder zu der die Kapelle erweitert wurde, im romanischen Stil entstanden sein. Von dieser Kirche existieren noch im heutigen Bau zwei kleinere Fenster, das Portal der Nordwand und ein Teil des Chorraumes.[7] 1565 erweiterte man den Altarraum um die Apsis.[8] Später kamen weitere Erweiterungen und Ausbauten hinzu, der Dachreiter mit den Glocken stammt aus dem Jahr 1908. Die Kirche besitzt den Schnitzaltar Christus auf der Rast von 1520, einen historischen Altarblock, mit Schnitzwerk versehene Abendmahlsbänke, die mit 1753 datiert sind, und eine spätgotische Triumphkreuzgruppe mit Maria und dem Jünger Johannes, die unter dem Kreuz stehen. (Quelle: Wikipedia)

Stellplatz Norderheverkoog

Infos zum Stellplatz:

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile in Norderheverkoog. Untergrund aus Wiese bzw. Rasen. Service am Platz: Brötchenservice, Fahrradverleih, Gasflaschenservice, Hunde erlaubt, Dusche. Saison von Anfang April bis Ende Oktober.

Preise:

pro Nacht & Mobil inklusive zwei Erwachsene: 10 Euro. Weiterer Erwachsener: 1 Euro. Im Preis inklusive: Strom, Wasser, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC. Dusche: 1 Euro.

Adresse:

Norderheverkoogstraße 12, 25836 Osterhever

GPS:

54°23'46" N, 08°45'41“ O

und hier ein Blick auf den Platz mit Google Maps: Stellplatz Norderheverkoog

Kontakt:

Jann-Theodor Dircks

Tel.: +49 (0) 48 65 - 90 20 37

Mobil: +49 (0) 170 105 61 70

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.