Stellplatz an der Dithmarscher Wasserwelt

(Stand 2011, update 2018)

Fußgängerzone von Heide i.H.

Fußgängerzone von Heide i.H.

Info über Heide:

Heide ist am nördlichen Ende der Westküstenautobahn (A 23) gelegen; die Bundesstraße 5 (B 5) durchläuft Heide und bildet zurzeit die Fortsetzung der A23. Zur Unterscheidung von anderen Orten mit gleichem Namen wird der Zusatz „i.H.“ / „in Holstein“ benutzt. Nachbarorte sind Hemmingstedt (rund 6 km von Epenwöhrden inklusive des Mittelpunkts Dithmarschens entfernt).

Geschichte:

Über die Entstehung Heides gibt es nur Erzählungen und Überlieferungen. So ist aus einem geschichtlichen Rückblick des Landvogts H. Boje aus dem Jahre 1577 zu entnehmen, dass die vier Dörfer Rickelshof, Lohe, Wesseln und Rüsdorf beschlossen hatten, "auf ihren zusammenstoßenden Boden,

die evangelische St. Jürgen Kirche

die evangelische St. Jürgen Kirche

fast mitten in der Heyde, eine Kapelle mit gemeinen Kosten zu erbauen und zu unterhalten". Weiterhin heißt es darin: "Der Loher und Rickelshofer Boden schießet so tief in die Heyde hinein, dass auf selbigem das Pastorenhaus soll erbauet sein." Anderes Archivgut spricht von der Eröffnung einer Schänke inmitten einer Heidefläche im Schnittpunkt der Handelswege von Ost nach West und Süd nach Nord. Welches Ereignis den Anstoß zur Gründung gegeben hat, läßt sich nicht mehr rekonstruieren.

Wallensteins Scharen kamen bis hierher, Schweden zogen durch die Stadt, Russen und Franzosen besetzten Heide. Hier wüteten Feuersbrunst und Krankheit. Aber immer wieder erholte sich der Ort von seinen Wunden. Reges Handelsleben bestimmte nachfolgend die Entwicklung von Heide. Noch heute, in der Überlieferung von über 500 Jahren, findet jeden Samstag der traditionelle Wochenmarkt auf dem größten unbebauten Marktplatz Deutschlands statt. (Quelle: Wikipedia)

Stellplatz Dithmarscher Wasserwelten

Info zum Stellplatz:

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 16 Mobile am Ortsrand von Heide. Befestigter Untergrund. Service am Platz: Hunde erlaubt, Frischwasser, Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie WC. Freizeitmöglichkeiten im Umkreis: Freizeitbad Dithmarscher Wasserwelt, Stadtpark, Minigolf 100 m, Heider Wochenmarkt samstags 7–13 Uhr. Maximaler Aufenthalt: 4 Nächte. Ganzjährig geöffnet.

Preise:

Preis pro Nacht: 7 Euro, Strom: 1 Euro/2 kWh, Grauwasser: 1 Euro

Adresse:

Landvogt-Johannsen-Straße 61, 25746 Heide

GPS:

54°12′9″ N, 9°6′46″ O

Und hier ein Blick auf den Stellplatz mit Google Maps: Stellplatz Dithmarscher Wasserwelten

Kontakt:

Tel.: +49 4812 122 160

eMail: stadtmarketing@heide.de

Webseite: www.heide.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.