Eisenach-Stregda - Wohnmobile Waldhelm

(Stand 2017)

am Luther-Haus in Eisenach

am Luther-Haus in Eisenach

Wahrzeichen der Stadt ist das UNESCO-Welterbe Wartburg. Eisenach ist außerdem die Geburtsstadt von Johann Sebastian Bach, Lutherstadt und die Stadt des Automobilbaus.

In Eisenach-Hörschel beginnt der Rennsteig-Wanderweg und in der Stadt spielt die beliebte ARD-Fernsehserie "Familie Dr. Kleist". Sehenswert ist das ausgedehnte Villenviertel aus der Gründerzeit. Immer drei Wochen vor Ostern zieht es Tausende Schaulustige zu Deutschlands größtem Frühlingsfest nach Eisenach, dem Sommergewinn. Alle zwei Jahre finden in Eisenach die Telemann-Tage statt. Und sportlich ist die Stadt mit ihrer Handball-Herrenmannschaft ThSV Eisenach in der Bundesliga vertreten.

Die Wartburgstadt besticht durch ihre zentrale Lage in der Mitte Deutschlands und Europas und nimmt Aufgaben eines Mittelzentrums mit Teilfunktionen eines Oberzentrum wahr.

Nikolaikirche & Nikolaitor

Nikolaikirche & Nikolaitor

Als Industriestandort und traditionelle Automobilstadt verfügt sie über industrielle und gewerbliche Schwerpunktbranchen in den Bereichen Fahrzeugbau / Fahrzeugelektrik / Elektrotechnik.

Bedeutende Persönlichkeiten, die in Eisenach lebten und wirkten: Heilige Elisabeth, Johann Sebastian Bach und die Bach-Familie, Martin Luther, Georg Philipp Telemann und Fritz Reuter. Eisenach Partnerstädte sind: Marburg (Hessen) seit 1988, Sedan (Frankreich) seit 1991, Waverly/Iowa (USA) seit 1992, Skanderborg (Dänemark) seit 1993, Mogilev (Weißrußland) seit 1996 und Sárospatak (Ungarn) seit 2008.

Der Stadtrat hat 2009 das "Leitbild für Eisenach" beschlossen.

Das Bach-Haus in Eisenach

Das Bach-Haus in Eisenach

Es wurde unter aktiver Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erarbeitet.

Das Leitbild soll ebenso wie der auch vom Stadtrat beschlossene Slogan "Eisenach - die Wartburgstadt" helfen, sich regional, national und international wirkungsvoll und einprägsam darzustellen. Es soll Anreize für den Tourismus, für die Wirtschaftsförderung, für die Stadtentwicklung und für das Stadtmarketing setzen.

Stadtrat und Verwaltung sollen sich an diesem Leitbild orientieren, wenn es um die weitere Entwicklung Eisenachs geht. Gleichzeitig sind auch alle Vereine, Verbände, Organisationen und Einrichtungen in Eisenach aufgefordert, sich am Leitbild der Stadt zu orientieren. (Quelle: www.eisenach.de)

Stellplatz Wohnmobile Waldhelm

Info:

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 20 Mobile auf dem Betriebsgelände im Gewerbegebiet Stregda-Ost. Ebener, mit Rasengittersteinen befestigter Untergrund. Werkstattservice, Gasflaschentausch und Fritz-Berger Shop, Brötchenservice auf Bestellung, außer sonntags. Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten 1 km. Fahrservice auf die Wartburg und in die Stadt oder Pkw-Miete. Ganzjährig nutzbar.

"Georgenkirche" in Eisenach

"Georgenkirche" in Eisenach

Preise:

10 Euro pro Nacht und Mobil inkl. Ver- und Entsorgung. Strom: 3 Euro (6A) oder nach Verbrauch (16A). Dusche: 50 Cent. Gebühr bei Ankunft im Büro bezahlen, außerhalb der Öffnungszeiten die an der Entsorgungsstation ausliegende Umschläge nutzen.

Adresse:

Ringstraße 27, 99817 Eisenach

GPS:

51°00’08’’ N, 10°19’36’’ O

siehe auch Google Maps: Stellplatz Eisenach

Anfahrt:

A 4 Dresden–Eisenach, Ausfahrt 39b Eisenach-Mitte, dann Richtung Mühlhausen. Erste Kreuzung rechts Richtung Hötzelsroda/Gewerbegebebiet Stregda Ost.

Kontakt:

Herr Andreas Waldhelm

Tel.: +49 3691 610 651

eMail: wohnmobil-waldhelm@web.de

Web: www.wohnmobile-waldhelm.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.